Bei der Monatsübung im Mai war das Thema Elektrofahrzeuge bzw. Brände von Akkus am Plan.


Bei der theoretischen Einleitung zum Thema wurde im Speziellen auf den Aufbau der Fahrzeuge und deren Batterien, die besonderen Maßnahmen bei Unfällen und der Bergung von Elektrofahrzeugen sowie die Löschmaßnahmen bei einem Brand hingearbeitet.

IMG 20240530 WA0006


Beim praktischen Teil der Übung wurde ein Unfall eines Hybrid-PKW`s und ein PKW mit Elektroantrieb dargestellt, wobei der PKW mit Elektroantrieb zu brennen begonnen hat.

IMG 20240530 WA0003

Nach der Erkundung des Gruppenkommandanten wurde die Unfallstelle abgesichert, die Unfallfahrzeuge gesichert und ein Löschangriff vom HLF2 mit einem C-Rohr, unter der Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsabstände für elektrische Anlagen, vorgenommen.

Zum Abschluss der Übung wurden die beiden Fahrzeuge auf Grund ihrer besonderen Antriebstechnik besichtigt und die Sicherheitssysteme zur Abschaltung der Hochvoltbatterie mittels Rettungskarte erkundet.

IMG 20240530 WA0005

Als Resümee der Übung wurde erkannt, das von Elektrofahrzeugen keine größere Gefahr ausgeht wie bei normalen Verbrennerfahrzeugen, es ist nur eine andere Einsatztaktik anzuwenden.

Danke an Dietmar Zwerina und Thomas Pavelec für die Ausarbeitung und Vorbereitung dieser Übung!

 

 

Kontaktdetails

Telefon
+43 (664) 4546327
Adresse
Zeughausgasse 1
3812 Waldreichs
E-Mail
karl.allinger@waldreichs.ffnoe.at

Anfahrtsplan

Besucherzähler

Heute 34

Gestern 79

Woche 350

Monat 723

Insgesamt 1033136

Kubik-Rubik Joomla! Extensions